Aufruf zum Aufstand!

Aufruf zum Aufstand!

Plakat_Aufstand_B2

Am Samstag, den 9. Juni 2018 stehen wir gemeinsam auf!
Gegen Abrisswut und Ausverkauf!
Für eine „Stadt für alle“!
Gegen das Wahnsinnprojekt Garnisonkirche!
Für Freiland, Rechenzentrum und Minsk!
Gegen Mietwucher!
Für Mitbestimmung!

Wir sehen uns zum Aufstand: Samstag, 9. Juni 2018, 16.00 Uhr Alter Markt!

Das Bündnis Stadtmitte für Alle ruft zum Aufstand auf:

Potsdam wächst und wächst, doch die Infrastruktur wächst nicht mit. Am Alten Markt wird wertvollstes öffentliches Eigentum zerstört und verkauft. Nach der alten Fachhochschule muss der Staudenhof dran glauben. Währenddessen steigen die Mieten und der öffentliche Raum für Begegnung, Kultur und Sport, für Kinderbetreuung und andere gesellschaftliche Funktionen wird immer knapper. Hier wird an den Bedürfnissen weiter Teile der Einwohnenden vorbei regiert und verwaltet.

Es ist Zeit für einen AUFSTAND.* Die Stadt geht uns alle etwas an!

Wir laden alle Potsdamerinnen und Potsdamer ein, am Samstag, 09.06.2018, um 16 Uhr auf dem Alten Markt Position zu beziehen.

Nehmt mit uns Platz, steht mit uns auf und sagt, wofür ihr steht!

ABLAUF:

ab 15:30 Uhr: Infostand

16:00 Uhr: Begrüßung, Erläuterung, Platz nehmen

16:15 Uhr: Aufstand

Steht mit uns auf:
… gegen Abrisswut und Ausverkauf
… für eine Stadt für Alle
… gegen das Wahnsinnsprojekt Garnisonkirche
… für Freiland und Rechenzentrum, Minsk und La Datscha
… gegen die Verkleinerung des Volksparks
… für mehr Schulen und Kitas
… gegen Mietwucher
… für Mitbestimmung
… und alles, was euch wichtig ist!

Wofür/wogegen stehst DU auf?

————————————-

Info: was erwartet euch?

Bei der Aktion Aufstand handelt es sich um einen kreativen Protest, der allen Potsdamer*innen und Interessierten die Möglichkeit gibt, für ihre Interessen, Sorgen und Wünsche Gesicht zu zeigen. Die Aktionsform besteht darin, gemeinsam Platz zu nehmen, gemeinsam aufzustehen und danach kurze persönliche Statements zu geben, warum ein solcher Aufstand an der Zeit ist. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die Information erfolgt vor Ort.

Bitte kommt pünktlich um 16:00 Uhr und bringt Freunde und Bekannte mit! Dauer ca. 45 Minuten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.