Immobilien-Konzern mahnt Netzwerk ab!

Die Trockland Management GmbH – vertreten durch eine Rechtsanwaltsgesellschaft vom Potsdamer Platz 1 in Berlin – schickte am 04.07. eine Unterlassungsverfügung an den Mediamaro e.V. und forderte eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung binnen dreier Werktage ein. Warum?

Die Trockland Management Gmbh steht in Verbindung mit dem RAW-Projekt in Potsdam und der Mediamaro e.V. ist unser netztechnische „Heimat“. Eigentlich steht www.potsdam-stadtfueralle.de im Focus des Immobilienkonzerns, weil wir verschiedene „RAW-Dossiers“ zu Jahresbeginn veröffentlicht haben.

Das Vorgehen der Anwälte passt zur öffentlichen Debatte um die Rolle von Immobilienkonzernen in deutschen Städten. Wie groß muss eigentlich deren Angst vor Image-Verlust sein, oder gar darüber, dass durch intensive Recherchen ans Licht kommen könnte, dass doch nicht alle Geschäftsgebaren „sauber“ sind.

Wir haben dem Vorstand von Mediamaro e.V. empfohlen, die Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung zu unterzeichnen. Warum? Aus Solidarität zu Mediamaro und weil die beanstandeten Textstellen für die Gesamtschau fasst belanglos sind und allesamt aus anderen Presseerzeugnissen zitiert sind. Nachfragen haben ergeben, dass die anderen Medien schon vor „uns“ abgemahnt worden (z.B. Berliner Zeitung und Tagesspiegel). „Wir“ befinden uns also in ordentlicher Gesellschaft.

Wir – das Autorinnenkollektiv – sollten das anwaltliche Vorgehen als Ehrung betrachten. Immerhin sprechen Sie uns eine Relevanz in der Meinungsbildung innerhalb der Stadtgesellschaft zu. Danke TMG und RAUE.

Wir werden alle Punkte und neuen Hinweise, die uns mit dem Schreiben geliefert wurden, sauber prüfen und zum gegebenen Zeitpunkt neue Recherchen veröffentlichen.

Wir machen diese Arbeit – genau wie Mediamaro – ehrenamtlich. Für uns ist das Motto „Stadt-für-alle“ eine Verpflichtung. Offenheit und Öffentlichkeit sind Basiselemente für ein funktionierendes Gemeinwohl.

Anbei findet ihr das Abmahnungsschreiben und die Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung.