Sich politisch einmischen kostet Geld …

... deshalb bitten wir Euch, uns zu unterstützen!

Ja, bisher hat das alles so geklappt: Wir haben zusammen gelegt, haben auch mal einen Zuschuss bei kleinen Stiftungen beantragt, haben viel eigene Zeit und Mittel reingesteckt.
Jetzt brauchen wir aber mal Eure Unterstützung!
Die Gebühren für die Abmahn – und Unterlassungsverfügung von Trockland betragen 865 € (das Problem haben wir unten noch einmal aufgegriffen!), die Gestaltung und der Druck der Broschüre „Wem gehört Potsdam?“ , die wir demnächst rausbringen werden wird auch etwa 800 € kosten.

Deshalb bitten wir Euch um Unterstützung!
Wir wollen im Herbst auch eine Soliparty machen (na, welches Haus hat Lust, Zeit und Interesse??), aber aktuell brauchen wir ein wenig „Kleingeld“, um weiter für eine andere Idee von Stadt zu kämpfen.

Dazu können wir dieses Konto nutzen:

Initiative Grundrechte
MBS Potsdam
BIC: WELADED1PMB
IBAN: DE97160500003502022983
Zweck: Spende Stadt für alle

Um an dieser Stelle auch noch einmal auf die Abmahnung durch Trockland zurück zu kommen.
Ja, wir haben Mediamaro empfohlen, die Verfügung zu unterschreiben.
Ja, wir werden die Gebühren unterzeichnen.
Ja, wir werden die beanstandeten Aussagen werden wir natürlich nicht wiederholen.

Aber: Was wir machen – Euch selbst lesen und interpretieren lassen.
Heute ein erstes Beispiel:

Hier der Auszug aus der Abmahnungverfügung von Trockland:

„In dem Beitrag heißt es in Bezug u.a. auf die verschiedenen Trockland – Beteiligungsgesellschaften:
Und: Über Nathaniel Yekeskel gibt es klare Verbindungen zur Deutschen Wohnen – in Dresden.
Das ist unwahr. Trockland – Gesellschaften haben keine Verbindung zur Deutschen Wohnen, auch nicht über Yekeskel Nathaniel.“

Hier unsere Recherche zum Nachprüfen:

Gesellschafter, Protokolle und Vorstände der Deutschen Wohnen in Dresden

Und: Wer gerne wissen will, was Asargo, Daniel Avner, Roman Krulich und andere mit Trockland zu tun haben:

https://www.trockland.com/milestones/?lang=de#1990-01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.