Jetzt Online: die Filmdoku „SCHROTT ODER CHANCE – Ein Bauwerk spaltet Potsdam“

Ab sofort als Video on demand verfügbar: die wunderbare und bittere Doku „SCHROTT ODER CHANCE – Ein Bauwerk spaltet Potsdam“ (D 2019, 75 min. / Engl. UT) über die Abrissdebatte zur Fachhochschule.

Hier könnt ihr den Film für ein paar Euro in voller Länger streamen:

vimeo.com/ondemand/schrottoderchance


Wir haben den 5. September zum Anlass genommen, da das ehemalige „Institut für Lehrerbildung“ am 5. September 1977, also vor 45 Jahren eingeweiht wurde: https://vimeo.com/746591007
In unserer Doku „Schrott oder Chance“ geht es um die Auseinandersetzung mit dem Wandel der Potsdamer Mitte, insbesondere den Umgang mit ostmodernen Gebäuden, Komplexen und Sonderbauten.
Der 75-minütige Film widmet sich exemplarisch entlang der Abrissdebatte rund um einen DDR-Leitbau den Themen Stadtentwicklung, Bürgerbeteiligung, Umgang mit dem (architektonischen) DDR-Erbe, Erinnerungskultur und der Frage: In was für einer Stadt wollen wir leben?
Trailer: vimeo.com/356019363
Ein Film von: Kristina Tschesch, Elias Franke, Christian Morgenstern (zusammen 414films)
Im Interview: André Tomczak, Jann Jakobs, Ludger Brands, Christian Klusemann, Ulrich Zimmermann, Hanne Seitz, Martin Sabrow, Wolfgang Kärgel, Christian Näthe uvm.
Filmmusik: Angela Aux, Sam Irl, Cico Beck

image_pdfRunterladen als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.