„Beobachtung durch das Fenster

Unser erster Artikel auf Tigrinha ! (Hauptsprache in Eritrea)Von Michael Okubamariam ኣብ ሓንቲ ካብ ዝምስጣኒ ኣብ ጀርመን ትርከብ ብተዛማዲ ንእስ ዝበለት ከተማ ፖትስዳም እየ ዝነብር ዘለኹ። ብዙሕ ግዜ ካብ ሳልሳይ ደርቢ ብመስኮት ምዕዛብ ይፈቱ። ብዝሒ ጽርግያታት ኣብ ዝቆራረጸሉ ንሕጊ ሴማፎሮ ተኸቲለን ብቐደም ተኸተል ንምሕላፍ ጽቕጥቅጥ ናይ መኻይን ይዕዘብ። ዳርጋ መዓልታዊ …

Dossier: Wolfhard Kirsch

Dossier zu einem der wichtigsten lokalen Immobilien – Unternehmer – Wolfhard KirschOder: Wie gut das Geschäft mit Wohnen, Politik und ein neoliberales Wertebild in Potsdam zusammenpassen Das Redaktionsteam des Blogs „Stadt für alle“ veröffentlicht ein weiteres Dossier zur Frage „Wem gehört Potsdam?“.

Wahlprüfsteine …

Wir dokumentieren: Antworten auf die Wahlprüfsteine der Bewegung „Aufstehen“ zur Stadtentwicklung in Potsdam Kommunalwahl 2019: aufstehen Potsdam gibt einen Überblick über die Aussagen der Parteien und Wählervereinigungen Am 22. April verschickte die Regionalgruppe Potsdam der Sammlungsbewegung aufstehen Fragen zur Kommunalwahl 2019 an die in der Landeshauptstadt Potsdam antretenden Partei und …

Video der Woche, Barley-Heil

Die SPD wirbt zur Europawahl in einem kurzen Clip für Lohngerechtigkeit und gegen Lohndumping. Gute Sache eigentlich. Allerdings tut sie dies mit einem Symbol des deutschen Militarismus und Faschismus – der Garnisonkirche Potsdam.  Weniger Europa ist kaum denkbar.   Seht selbst: https://www.facebook.com/47930567748/posts/10156415848927749/ Mindestens zwei Fragen ergeben sich dadurch:  Hat die Stiftung …

Zu viel Ehre:

Liebe MAZ: Das Netzwerk „Stadt für alle“ hat gestern keine Häuser besetzt! Wie immer bietet unser Blog eine Plattform für alle Menschen und Initiativen, welche sich für bezahlbare Wohnungen, Freiräume, gegen den Ausverkauf der Stadt und die barocken Fakebauten in der Stadtmitte wenden.Deshalb haben wir selbstverständliche die Presseerklärung der Besetzer*innen …

Neue Hausbesetzungen in Potsdam!

Wir dokumentieren: Die Presseerklärung der Besetzer*innen Wir kämpfen weiter – Für eine lebenswerte Stadt ohne rosarotenSchlösserwahn und Investor*innenbegünstigung.Mit unserer heutigen Besetzungsaktion möchten wir auf einige Häuser aufmerksam machen, die entweder ihrem Verfall preisgegeben werden oder die wieder einmal nicht nach Konzept sondern nach Höchstgebot verkauft werden.Private Investor*innen wie Semmelhaack, Kirsch, …

Beschlossen: Das neue Wohnraumfördergesetz

Zum ersten Mal in einem solchen Gesetz: Die Förderung gemeinschaftlicher, nichtkommerzieller Wohnprojekte Zum ersten Mal war das Netzwerk „Stadt für alle“ zu einer Expert*innenanhörung in den Landtag Brandenburg geladen. Es ging um das neue Wohnraumfördergesetz. Jetzt wurde eben dies beschlossen. Und: Zum ersten Mal enthält ein solches Landesgesetz explizit die …